Skip to main content

Benzin billiger, Diesel kaum verändert (FOTO)

München (ots) –

Leichte Entspannung an den Zapfsäulen, jedoch nur für die Fahrer von Benziner-Pkw. Laut aktueller ADAC Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,313 Euro. Damit ist der Preis binnen Wochenfrist um 1,1 Cent gesunken. Nur minimal fällt hingegen der Preisrückgang bei Diesel aus. Für einen Liter muss man im Schnitt 1,177 Euro bezahlen, das ist ein Minus von 0,2 Cent.

Sparpotenziale beim Tanken sind jederzeit vorhanden: Es gilt, die Preise zu vergleichen und die bestehenden Preisunterschiede an den Tankstellen gezielt zu nutzen. Weitere Informationen gibt es unter www.adac.de/tanken sowie in der App „ADAC Spritpreise“.

Pressekontakt: ADAC e.V. Tel.: (089) 7676-5495 aktuell@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *